2018 | GRAUBURGUNDER Trocken

 

Aus Nachbars Garten 

 
Direkt vom Stock haben wir diese Trauben von einem Winzerkollegen im Nachbarort übernommen. Okay der Nachbarort ist auf der anderen Uferseite. Und so schipperten die Trauben nach der Ernte erst mal mit der Fähre über den Rhein. Nach einer Maischestandzeit von 6 Stunden erfolgte die schonende Entsaftung und Vinifizierung im Tank.
 
Verkostungsnotiz: Fruchtige Nase, sehr typisch Grauburgunder, gepaart mit einer feinen Mineralität. Zudem hat er durch die Maischestandzeit auch einen feinen rötlichen Teint. Diese Mineralität mit Frische und Frucht macht so einen Spaß im Glas.
  
Empfohlene Trinktemperatur: 7-11° C

Boden: sandiger Lösslehm | Alkoholgehalt: 12,5 %vol.


QualitätsweinRheingau | Gutsabfüllung Weingut HT Eser - Christoph & Thomas Eser GbR


Artikel-Nr.: 3418 30 | Enthält Sulfite