2018 | ROTWEIN Spätburgunder Trocken

 

Tolles Rubinrot und animierend fruchtig

  

Sehr lebendiger Rotwein, der definitiv die Gene eines Spätburgunders in sich trägt. Diese entfachen in einem Burgunderrotwein eine ganz besondere Wärme und Samtigkeit.
 
Verkostungsnotiz: Die Nase wird von einem Duftkompott aus Kirsche und Pflaume, gewürzt mit Anklängen von Holz und Vanille umschmeichelt.

Vollmundig und saftig startet der Genuß. Zugleich sorgen weiche Tannine und feine Komplexität für echten Trinkgenuß, der im Abgang nochmals mit Burgunder und Kirsche auftrumpft. Der Nachhall ist typisch Spätburgunder, voll Wärme und Leidenschaft. Da mag man nur zu gerne das Glas erneut erheben und genießen.
 
Empfohlene Trinktemperatur: durchaus auch etwas kühler temperiert (fürs BBQ), ab 10°C bis etwa 16° C

 


Boden: kieseliger Lösslehm | Lage: Oestricher Klosterberg und Lenchen | Alkoholgehalt: 13,0 %vol.


QualitätsweinRheingau | Gutsabfüllung Weingut HT Eser - Christoph & Thomas Eser GbR


Artikel-Nr.: 141804 | Enthält Sulfite