2019 | SCHWARZWEIß Spätburgunder Blanc de Noir Trocken

 

Mineralisch und konsequent trocken

 

Blanc de Noir der "Weiße vom Roten". Für diesen Wein habe wir nur den ersten Saftablauf und die erste Pressung von der der Kelter verwendet um einen Saft ohne rote Farbstoffe zu bekommen.
 
Verkostungsnotiz: ln der Farbe mit einem Touch Rosa und in der Nase sehr fruchtig mit einem Hauch Würze. Fruchtig bis saftig, mit feiner weinige Säure geht es auf der Zunge weiter bevor salzigen Nuancen einen langen Abgang einleiten.

Auf den Punkt gebracht: Für uns hat der diesjährige Blanc de Noir was verträumtes.
  
Empfohlene Trinktemperatur: 8-12° C


Boden: kieseliger Lösslehm | Lage: Oestricher Klosterberg und Lenchen | Alkoholgehalt: 12,5 %vol.


QualitätsweinRheingau | Gutsabfüllung Weingut HT Eser - Christoph & Thomas Eser GbR


Artikel-Nr.: 341903 | Enthält Sulfite